Drillisch Telecom

Mobilfunk bildet das Kerngeschäft

Durch den Zusammenschluss der Firmen ALPHATEL Kommunikationstechnik GmbH, Telco Services GmbH und VICTORVOX GmbH entstand im Jahr 2009 die Drillisch Telecom GmbH, die eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Drillisch Konzerns ist.

Das Geschäftsfeld Mobilfunk bildet das Kerngeschäft des Drillisch Konzerns und ist bei den Tochtergesellschaften Drillisch Telecom GmbH und simply Communication GmbH angesiedelt.
Der Konzern besitzt Service-Provider-Lizenzen in den Mobilfunknetzen Vodafone, E-Plus und o2. Vermarktet werden attraktive Mobilfunkprodukte der Marken Drillisch/ALPHATEL, Telco und VICTORVOX im Credit- und Debit-Bereich.